Betreten verboten: Die 10 geheimsten Orte der Welt

1.Royal Air Force Meanwith Hill

In der Nähe von Harrogate, North Yorkshire, (England). Royal Air Force (RAF). Menwith Hill ist ein riesiger Komplex, mit einer Reihe interessante und einzigartige Strukturen. Es wurde als die größte elektronische Überwachungsstation der Welt beschrieben. Auf dem Gelände ist eine umfangreiche Satelliten-Bodenstation, und es fungiert als Kommunikationsabstand und Raketenwarnung.

2. Bohemian Grove

Jeden Sommer lädt der Bohamian Club die einflussreichsten Menschen der Welt ein, um an diesem Ort für ein zweiwöchiges Lager zu bleiben. Es ist eine 2.700 Hektar große ländlichen Lage in Kalifornien, seine genaue Lage ist jedoch unbekannt. Die Mitglieder bestehen zum Großteil aus der US-Elite, darunter mehrere US-Präsidenten wie Richard Nixon oder George W. Bush

3. Snake Island

Snake Island ist eine kleine Insel vor der Küste Kaliforniens. 4.000 hochgiftige Schlangen leben hier, daher ist sie menschenleer. Das Risiko hier zu sterben ist sogar so hoch, dass die brasilianische Regierung jeden Besucher den Eintritt zu dieser Insel untersagt hat.

 

4.Fort Knox

Das Fort Knox der Vereinigten Staaten befindet sich in Kentucky, nur südlich von Louisville. Diese 109.000-Hektar große Basis gilt als einer der sichersten Orte auf dem Planeten. Geschützt durch rund 30.000 Soldaten und eine Flotte von Angriffshubschraubern, kommt nichts in oder aus dieser Basis, ohne dass es bekannt ist!

Was schützt sie das ist so wichtig? Das Fort beinhaltet die Goldreserven der Vereinigten Staaten, sowie unzählige andere nationale Schätze. Zumindest ist das ihre offizielle Begründung für diese Festung.

5. Svalbard Seed Vault

Das Svalbard Global Seed Vault, zu deutsch Weltweiter Saatgut-Tresor auf Spitzbergen, ist ein Projekt des Welttreuhandfonds für Kulturpflanzenvielfalt zur langfristigen Einlagerung von Saatgut zum Schutz der Artenvielfalt von Nutzpflanzen.

Der Zugang zu diesem Ort ist extrem beschränkt, nicht einmal offen für diejenigen Länder, die die Samen im Inneren gespeichert haben.

6. Vatikanisches Geheimarchiv

Die Vatikanische Apostolische Bibliothek, die im Jahre 1475 offiziell gegründet wurde, enthält eine der bedeutendsten Sammlungen historischer Texte, die dem Menschen bekannt sind. Diese Geheimbibliothek enthält alles, vom alten Maya-Mythos bis hin zu Büchern, die angeblich der "Beweis für fremden Kontakt" sind.

Nur wenige auserwählte Personen hatten jemals das Recht, diese Bibliothek zu betreten, was es zur geheimsten Bibliothek auf dem Planeten macht.

7. Pine Gap (Australien)

Das "Pine Gap" ist eine gemeinsame Militärbasis der USA und Australien, mitten im australischen Outback, etwa 19 Kilometer südwestlich der Stadt Alice Springs. Dies ist die einzige No-Fly-Zone auf dem Kontinent. Die Kommunikations- und Abhöreinrichtung arbeitet im Rahmen des Spionagenetzwerks ECHELON. Dieser Standort wird von der US Central Intelligence Agency, der US National Security Agency, dem US National Reconnaissance Office und der australischen Regierung betrieben

 

8.  Room 39 (Nordkorea)

Room 39, auch Office 39 oder Devise 39 genannt, ist eine geheime Organisation mit dem Ziel Wege zu finden, um den nordkoreanischen Herrscher Kim Jong-Un finanziell zu unterstützen und imperialistische Pläne des Westens zu vernichten. Indizien weisen darauf hin, dass sich die Organisation weltweiter krimineller Machenschaften bedient,. Sie sollen unter anderem in Falschgeldhandel, Zigarettenschmuggel, Drogenkriminalität und Versicherungsbetrug verwickelt sein.                        

Es wird angenommen, dass sie über 20 Bankkonten in der ganzen Schweiz und China zum Zwecke der Geldwäsche und anderer illegaler Operationen haben.

9.  Meschgorje (Russland)

Einer der am meisten geschützten und beschränkten Gebiete innerhalb der Grenzen von Russland. Meschgorje, auch Mezhgorye, ist vermutlich eine geheime nukleare Raketen-Basis. Die begrenzte und schwer zu begründende Information über diese Basis behauptet, dass sie automatische ballistische Raketen enthält. Diese Raketen sollen im Falle eines Atomkriegs ferngesteuert werden.

Der Standort wird dauerhaft von zwei Bataillonen bewacht, so dass niemand in der Lage ist, illegal Zugang zu erhalten. 

10. Area 51

Area 51 ist ein militärisches Sperrgebiet im südlichen Nevada, 110 Km nordwestlich von der Innenstadt Las Vegas entfernt. Dieser Ort ist einer der geheimnisvollsten und stark geschützten Gebiete auf dem Planeten. Offiziell baut man hier Experimentalflugzeuge, weshalb man sich aber die Frage stellt, aus welchem Grund sie die Existenz dieser Anlage über Jahrzehnte leugneten. Es gibt viele Verschwörungstheorien über dieses Gebiet, aber die bekannteste ist die Theorie, dass hier außerirdische Lebensformen untersucht werden.

Bis 2013 hat die Regierung der Vereinigten Staaten ihre Existenz völlig geleugnet, aber seither wurde sie offiziell anerkannt.